Online Beratung
Kontakt
Öffnungszeiten

Muttersprachliche Beratung

Muttersprachliche Beratung

Türkler için Psikoloji servisi
Servicio Psicológico para extranjeros
Servizio Psicologico per Stranieri
Serviços Psicólogico para estrangeiros
Psiholoska Slubzba za strane radnike


Der Psychologische Dienst für Ausländer ist eine kultursensible und muttersprachliche Beratungsstelle für Migrantinnen und Migranten in den Schwerpunkten:

  • Erziehungsberatung
  • Beratung in Fragen der Partnerschaft, Trennung und Scheidung
  • Sozialpsychiatrische Beratung/Lebensberatung

Die muttersprachliche Beratung und Therapie erfolgt für Migrantinnen und Migranten aus Italien, Griechenland, Spanien, Portugal, Lateinamerika, Kroatien, Serbien, Bosnien, Russland und der Türkei und deren Familienangehörigen, als Bestandteil der deutschen Regelversorgung. Das Angebot beinhaltet Beratung und Therapie von Einzelpersonen, Familien, Kindern, jungen Erwachsenen und Gruppenarbeit.

Besondere Ressourcen sind kulturspezifische Kenntnisse und eigene Erfahrung im Bereich der Migration.


Wir beraten:

  • Menschen, die Stresssituationen erleben und sich im psychischen Ungleichgewicht befinden
  • Familien, Eltern und Kinder in Fragen der Entwicklung, der Erziehung und der Schullaufbahn
  • Paare bei Beziehungskrisen
  • wir arbeiten mit den unterschiedlichen Fachstellen und Institutionen zusammen

Erziehungsberatung:

  • Wenn Sie, Ihre Lebenspartner, Ihre Eltern, Großeltern aus einem anderen Land stammen und noch eine andere Sprache und Kultur kennen
  • Wenn Sie sich Gedanken um die individuelle und schulische Entwicklung machen und Unterstützung bei Erziehungsfragen suchen
  • Wenn Sie nach Lösungen suchen, die das Zusammenleben der Familie und Partnerschaft betreffen
  • Wenn Sie Beratung wünschen im Bereich Trennung und Scheidung und bei Fragen des Sorgerechts (nach Münchner Modell)
  • Wenn Sie anonyme Beratung wünschen
  • Für Mitarbeiter in Institutionen der Kinder-und Jugendhilfe bieten wir fachlichen Austausch und Supervision zu Fragen über Familien mit Migrationserfahrung

Kurs Kinder im Blick 26.02.2024- 22.04.2024

Projekt Implerschule

Münchner Modell gem.§ 155 FamFG:

  • Wenn Sie sich von Ihrem Partner trennen oder scheiden lassen und nach einvernehmlichen Lösungen zum Wohl ihres Kindes suchen
  • Wenn Sie Fragen haben zum Aufenthalt, Umgangsrecht oder Herausgabe
  • Wenn Sie der Zuspitzung eines Konfliktes entgegen wirken möchten und für ihre Kinder eine vernünftige Lösung finden wollen
  • Wenn Sie nicht wollen, dass Ihr Kind nach der Trennung zu einem großen Verlierer wird
  • Wenn Sie einen guten Kontakt zwischen dem nicht betreuenden Elternteil und den Kindern erreichen möchten
  • Wenn Sie Unterstützung benötigen einen guten Umgang mit dem anderen Elternteil zu pflegen

Sozialpsychiatrische Beratung:

  • Wenn Sie oder Ihre Angehörigen sich psychischen Belastungen ausgesetzt fühlen oder chronisch psychisch krank sind
  • Wenn Sie Hilfe bei individuellen Lebenskrisen suchen
  • Wenn Sie mehr wissen wollen über Entstehung und Verlauf von psychischen Erkrankungen
  • Wenn Sie anonyme Beratung wünschen

Gefördert durch



Weitere Angebote

Ukraine-Hilfe: Psychologische Beratung für Flüchtlinge

Mehr erfahren

Ihre Ansprechpartner

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.

Nikolas Büechl

Teamleitung Psychologischer Dienst für Ausländer

Wiltrud Wystrychowski

Fachdienstleiter Psychologischer Dienst für Ausländer

Joanna Stridde

Teamleitung Psychologischer Dienst für Ausländer

Unsere Förderer:

  • Bezirk Oberbayern
  • Landkreis München
  • Stadtjugendamt
  • Gesundheitsreferat

Kontaktformular

Haben Sie Fragen? Gerne können Sie uns auch eine Mail schreiben. Bitte nutzen Sie hierzu das Kontaktformular.

Datenschutzhinweis:
Mit der Nutzung des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Sie per E-Mail, Postversand oder Telefon kontaktieren dürfen, falls das zur Bearbeitung Ihrer Anfrage notwendig ist. Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten in den Pflichtfeldern ist nötig, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können. Alle weiteren personenbezogenen Angaben können Sie freiwillig tätigen, sie sind aber unter Umständen - je nach Art Ihrer Anfrage - zur Bearbeitung notwendig.

Damit Ihre Fragen bei Bedarf ausführlich beantwortet und Ihnen ggfs. Informationsmaterial übersandt werden kann, sollten Sie zusätzlich Ihre Postanschrift oder ggfs. Ihre Telefonnummer angeben.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig! Daher gehen wir sorgfältig mit Ihren Daten um und halten die Vorschriften des Datenschutzes ein. Bitte lesen Sie dazu auch unsere Hinweise in der Datenschutzerklärung.